Montag, 18. März 2013

FABEL® Maxi und Mini

Leider habe ich heute meinen Fotoapparat vergessen... :-( Deshalb gibt es heute nur ein paar leicht unscharfe Handyfotos.
Am Donnerstag (21.03.) ist Frühlingsanfang und in Anbetracht des Wetters haben wir heute einige Frühlingslieder gesungen, aber die Sonne hat sich von unserem wunderbar lauten Gesang nicht locken lassen.  Statt dessen schneite es fröhlich vor sich hin. Vielleicht waren wir ja zu undeutlich? Alle haben die Texte und wir werden üben!!!



Sosio, ganz vertieft.
Im FABEL® Mini-Kurs haben wir Fußabdrücke umgewandelt in Schmetterlinge. Fußabdrücke sind bei so kleinen Kindern gar nicht so einfach, aber die Ergebnisse sind super geworden!!!
Die Kunstwerke sind wirklich wunderbar...

Raphaels Schmetterling.
...von Jan...
... und von Leonie.


Wenn ein Kind kritisiert wird, lernt es zu verurteilen.

Wenn ein Kind angefeindet wird, lernt es zu kämpfen.

Wenn ein Kind verspottet wird, lernt es schüchtern zu sein.

Wenn ein Kind beschämt wird, lernt es sich schuldig zu fühlen.

Wenn ein Kind verstanden und toleriert wird, lernt es geduldig zu sein.

Wenn ein Kind ermutigt wird lernt es, sich selbst zu vertrauen.

Wenn ein Kind gelobt wird lernt es, sich selbst zu schätzen.

Wenn ein Kind gerecht behandelt wird, lernt es, gerecht zu sein.

Wenn ein Kind geborgen lebt, lernt es zu vertrauen.

Wenn ein Kind anerkannt wird, lernt es, sich selbst zu mögen.

Wenn ein Kind in Freundschaft angenommen wird, lernt es, in der Welt Liebe zu finden


Weisheit aus dem Tibet

Kommentare:

  1. Vielen Dank liebe Suse es war wunderschön! Allen ein schönes Osterfest! LG Angie & Jan

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für die schönen Worte. Ich wünsche Euch und Euren Lieben auch ein schönes Osterfest!
    Mit gaaanz viel Sonne!!!

    AntwortenLöschen