Donnerstag, 25. Oktober 2012

Möhren-Nuss-Kuchen

Das Rezept für diesen super leckeren Kuchen habe ich vor ewigen Zeiten, vor ca. 15 Jahren, von einer sehr lieben Kollegin bekommen. 
Das Orginalrezept enthält keine Möhren. Ich fand den Kuchen ein bißchen trocken, also mußten die Möhren rein und tada super lecker.
Ich backe diesen Kuchen seitdem regelmäßig... 
Gestern war es mal wieder so weit, auf Wunsch eines Kollegen meines Mannes gab es diesen Kuchen. 
Timo, lass Dir Deinen Kuchen schmecken und tausend Dank!!!

Zutaten: 
- 400 gr gemahlene Hasselnüsse
- 350 gr Zucker -> 250 gr. reichen auch
- 9 Eier
- 1 Pckg. Backpulver
- 1 Pckg. Vaniliezucker 
- ca. 8 Möhren

Jetzt gehts los:
- die Eier trennen
- Eigelb mit Vaniliezucker, normalem Zucker verrühren
- Backpulver und Nüsse unterrühren
- Eiweiß cremig schlagen
- Möhren raspeln

-> Alles in eine gefette Backform, ich paniere diese dann noch mit gemahlenen Nüssen oder Kokosflocken, je nach Geschmack.

Und dann für ca. 45 min. bei 180°C in den Offen.









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen