Samstag, 9. Juni 2012

Erdbeerkuchen

Dieser Kuchen ist ein Gedicht...

Zutaten: 300g Magarine
              300g Mehl
              300g Zucker
              5 Eier
              1 Pck. Backpulver
              1 Pck Vaniliezucker
              1 Liter Milch 
              3 Pck. Puddingpulver (Sahnegeschmack)
              800g Schmand
              8 EL Zucker
              2 Pck. Tortenguss (roten mit Erdbeergeschmack)
              2kg Erdbeeren

Boden und Puddingmasse vor dem Belegen etwas abkühlen lassen.
Fertig belegt...
...und mit Tortenguß. FERTIG und lecker!

Zubereitung:
Aus Magarine, Zucker, Mehl, Eiern, Backpulver und Vaniliezucker einen Rührteig herstellen. Auf ein Blech geben (ein Backrahmen oder sehr hohes Blech ist zu empfehlen ca.5 cm). 
Im Ofen bei 180°- 200°C für ca. 15- 20 min. backen.

Während der Teig bäckt, die Milch mit dem Sahnepudding aufkochen (Zucker nach Geschmack dazugeben). Den Schmand unterheben, eventuell nochmals nachsüßen. Die Masse auf den Teigboden streichen und weitere 10 min. backen.

Die Erdbeeren waschen, abtropfen lassen und auf den abgekühlten Kuchen setzen. Den Tortenguss nach Pck.Anleitung herstellen und über den Kuchen gießen. Auskühlen lassen.

Quelle: chefkoch.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen