Donnerstag, 16. Februar 2012

Mein 1. FABELkurs

Ich war soooo aufgeregt... Was brauche ich, was möchte ich machen... Wir waren ein kleine Gruppe, eine sehr kleine Gruppe. Eigentlich wollten 3 Freundinnen kommen. Moritz und Elke waren meine ersten Gäste... Nach 30 Minuten kam Mattis mit Mama Susanne. Dazu sollte ich noch erwähnen, es gab heute ganz böses Glatteis in Berlin... Und Elke hat einen sehr kurzen Weg. Sie ist meine Nachbarin, wohnt also im Haus ;-) 
Wir waren heute also 3 Erwachsene und 2 süße Wonneproppen. Und es war toll, aufregend, warm, lustig, schön, informativ! Wir haben gesungen, geredet, Tee getrunken, Nüsse geknabbert, die Babys hatten ihren Spass und die Mütter waren entspannt. Und ICH, ich weiß jetzt das ich noch Liedtexte pauken muß und mein Konzept noch ein bißchen ausarbeiten werde...
Insgesamt fühle ich mich bereichert und glücklich... ;-)
...und Kinderaugen leuchten...
...gestreiftes Babyglück...
Mattis und Moritz hatten Zeit für tolle Gespräche...
...und Händchen halten...
...gaaanz lange...
Ich freue mich schon sehr auf unser Wiedersehen ;-)

DANKE, das ich mit Euch wachsen darf!

Kommentare:

  1. Glückwunsch zum ersten Kurs und noch viele weitere schöne Momente an den nächsten Terminen :-)).
    P.S. Sind doch einige bekannte Spielzeuge auf den Bildern zu erkennen, hach ist das lange her....
    Lieber Gruß von Ines

    AntwortenLöschen
  2. DANKE Ines für die motivierenden Worte... Ja, wir müssen uns nicht von den schönen Spielsachen trennen... Ich habe auch regelmäßig Deja vus, wenn ich die Sachen sehen... Hihi

    AntwortenLöschen
  3. Hey liebe Suse, es ist ein schöner ehrlicher bericht. Wie sagt man so schön... "es gibt nichts gutes auser man tut es" also nur weiter so ;o))
    liebe grüße Mandy

    AntwortenLöschen
  4. Danke Dir liebe Mandy... Ich tuh es... ;-)))

    AntwortenLöschen