Montag, 9. Januar 2012

Spinat-Röllchen

Zutaten:
  • 450g Tiefkühl-Rahmspinat
  • 3 Eier
  • ca. 250g geraspelten Käse
  • Kräuter-Frischkäse
  • Lachs oder Schinken etc.

Den Spinat auftauen und mit den Eiern verrühren. Alles auf einem Blech mit Backpapier ausgelegt verteilen (schön dünn) und mit geraspeltem Käse bestreuen.
Bei 200°C 15 min. backen (bis der Käse hellbraun wird). Dann vollständig abkühlen lassen.
Nun schön gleichmäßig mit Kräuter-Frischkäse betreichen und mit dem Lachs oder Schinken oder... belegen.
Anschließend zusammen rollen und die Rolle in Alufolie für mind. 8 h in den Kühlschrank legen.

Zum Verzehr die Rolle in ca. 1 cm starke Scheiben schneiden. 
 
Das sind die Spinatrollen mit Schinken...
DAnke Ines für dieses super leckere Rezept! Es ist jetzt schon eins meiner liebsten...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen